Tipps & Ratgeber

4 Tipps für mehr Ordnung

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Kürzlich konnte ich mir meinen lange gehegten Traum vom eigenen Kreativraum erfüllen. Wobei ich den Raum natürlich ganz stolz mein Atelier nenne 😉 Leider musste ich doch sehr schnell feststellen, dass mit einem schicken Raum alleine nicht getan ist. Sehr schnell breitete sich das Chaos aus – was auf der anderen Seite aber auch nicht schlecht ist, denn das führte letztendlich zu diesem Beitrag und zu mehr Ordnung 😉

Ich habe schon etwas überlegt: Wie bekomme ich Ordnung in das Chaos? Wichtig war mir, dass ich trotz allem auch etwas mobil bin mit meinen Materialien. Spätestens im Sommer möchte ich ja evtl. auch einmal auf der Terasse sitzen und kreativ tätig werden.

Nach einiger Suche fiel meine Wahl dann auf das SmartStore System von Orthex die Begründung ist recht einfach und kurz. Es gibt viele verschiedene Größen UND es gibt Einsätze um die Boxen zusätzlich zu unterteilen. Die SmartStore Boxen erhälst du übrigens z.B. bei Bauhaus.

Jetzt aber mal zu meinen Erfahrungen, die ich beim Ordnung schaffen gemacht habe und die ich gerne als Tipps an dich weitergeben möchte. Wichtig ich bin aktuell vor allem im Bereich Lettering und Plottern unterwegs, deshalb kommen aus diesem Bereich meine Beispiele, lassen sich aber auch auf vieles übertragen.

Mit diesen 4 Tipps schaffst du Ordnung in deinem Kreativraum

Schubladen sind böse

Schubladen sind echt cool. Man wirft schnell etwas hinein, macht die Schublade zu und schon ist es ordentlich. Wie du auf diesem Bild siehst, hat das bei mir, naja wir wollen mal sagen suboptimal funktioniert.

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Zeichnen und lettern und doodlen und alles mit Stiften mache ich ohnehin an den unterschiedlichsten Plätzen. Gerne am Schreibtisch aber auch mal mit Zeichenbrett auf dem Sofa oder im Sommer auf der Terrasse.

Die Lösung: Eine Box mit einzelnen Sortiereinsätzen, die mich direkt an Stifthalter erinnert haben. Ich habe meine Stifte thematisch aufgeteilt.

  • Eine Box mit allem was ich für meine Vorzeichnungen brauche – Bleistifte, Fallminenstifte etc.
  • Eine Box zum “Reinzeichnen” in der sich meine Fineliner und ähnliches Getier tummeln
  • Meine Brush-Box mit allen Brushpens – ok hier hab ich etwas gemogelt und auch noch zwei drei andere Kalligraphie-Stifte rein gepackt.
  • Eine Box für alle Fasermaler
  • Eine für die Gelschreiber
  • ausgefallene Sonderexemplare – spezielle Stifte wie z.B. Metallic-Stifte etc.

Das coole ist, dass ich zum einen meine Stifte schnell überall hin mitnehmen kann und zum anderen, dass die Einsätze als Stiftehalter fungieren. Ich nehme also die Einsätze heraus, die ich gerade am Schreibtisch oder wo auch immer brauche und verstaue sie danach wieder ganz einfach in der Box und sofort herrscht wieder Ordnung.

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Kleinteile in Sortimentskoffer

Für Kleinteile – in meinem Fall auch wieder zum Zeichnen – finde ich die SmartStore organizer super praktisch. Die Anzahl und Größe der Fächer kann variiert werden und so bleibt alles schön ordentlich. Folgendes habe ich z.B. in meinen zum Thema Zeichenzubehör und Kleinteile gepackt.

  • Foldback Klammern
  • Radiergummis – Knetgummis etc.
  • Papierwischer
  • Stiftradierer
  • Normaler Spitzer und Fallminenstift-Spitzer
  • Bleistiftminen
  • Büroklammern
  • Pinzetten

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Boxen nach Thema

zum Beispiel für das Thema Aquarell habe ich mir eine entsprechende Themenbox angelegt. Besonders einfach geht das z.B. wie in meinem Beispiel mit Boxen, die Sortier-Einteilungen über mehrer Etagen haben – optisch erinnert es mich so ein bisschen zwar an einen Angelkoffer ist aber wirklich super praktisch. In meine Aquarell-Box habe ich z.B. folgendes sortiert.

  • Pipetten
  • Rubbelkrepp
  • Flüssige Aquarellfarbe
  • Watercolor-Brushes
  • Wassertank-Pinsel
  • Aquarellfarben im Kasten und in der Tube
  • konventionelle Pinsel

Mit meinem Themenkoffer bin ich super glücklich. Wenn ich jetzt mal wieder meine Aquarelle-Phase habe, wird einfach schnell die entsprechende Box aus dem Schrank gezogen und schon kann es losgehen.

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Ein weiteres Beispiel ist das Thema Papier. Vorher ein wildes Gelage im Schrank. Mit verschiedenen Stapelboxen wesentliche übersichtlicher und man kann gezielt alle Materialien für einen Bereich entnehmen. So habe ich es z.B. organisiert

  • Aquarell
  • Zeichnen
  • Lettering
  • Basteln
  • Sonderpapier (Etiketten, Decal etc.)
  • Plottern

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Maxi-Boxen für sperriges und nicht so oft benötigtes

Was ich zwischendurch auch mal ganz gerne mache ist häkeln. Das mache ich jetzt nicht permanent aber so ein paar mal im Jahr muss es schon sein. Als Jäger und Sammler habe ich da aber schon einen beachtlichen Vorrat an Häkelgarn gehortet. Meine Frau strikt ab und an ganz gerne und ist leider auch Jäger und Sammler somit kommen wir dann auch noch auf einen beachtlichen Wollvorrat.

Damit das auch alles ordentlich verstaut ist aber nicht so viel Platz in den Schränken wegnimmt haben wir auch dafür eine Maxi-Box gewählt. In der kann man wenn es einmal schnell gehen muss auch durchaus mal wühlen, macht wieder den Deckel zu und alles ist dennoch wieder ordentlich. In eine ohnehin noch nicht genutzte Nische im Raum gestellt lässt sich dadurch auch der Platzverlust gut verkraften.

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Haustiere platzsparend lagern

Nicht ganz so ernst gemeint ist der letzte Tipp. Wie man sieht finden auch unsere Kater die Boxen absolut genial und sortieren sich da auch gerne einmal selber weg. Somit kann man auch die kleinen Fellmonster mit Boxen super glücklich machen und bei Bedarf platzsparend und ordentlich mal zur Seite räumen 😉

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

Kurz zusammengefasst, wenn du versuchst, diese 4 kurzen Leitsätze zu berücksichtigen:

  • Schubladen sind böse
  • Kleinteile in Sortimentskoffer
  • Boxen nach Thema bestücken
  • Maxi-Boxen für sperriges und nicht so oft benötigtes

kannst du auch deinen Kreativraum im nu perfekt organisieren und bringst Ordnung in dein Atelier. Die Leitsätze funktionieren natürlich nicht nur bei überwiegend Zeichen- und Plotter-Zubehör wie bei mir sondern natürlich auch wenn du eher nähst oder mit FIMO arbeitest oder was auch immer deine kreative Leidenschaft ist.
Zum Schluss musst du jetzt nur noch alles schön und nach Nutzungshäufigkeit im Schrank verstaut und schon macht das Arbeiten doch gleich noch einmal so viel Spaß oder?

Orthex - SmartStore - Ordnung im Kreativraum

4 Kommentare zu “4 Tipps für mehr Ordnung

  1. *gacker* Der Kater!
    Sehr ordentlich. Ich bin leider erfahrungsgemäß zu faul, um in irgendwelchen Kram in die Box zu räumen, in die er gehört, und stopfe alles in die Box, die am nächsten dran ist… oder in eine, in der halt noch Platz ist… aber an sich sind die Dinger schon sehr praktisch.

    • Ja der Kater ist schon cool 🙂
      Ich bin auch nicht so der Ordnungsmensch aber ich muss zugeben, jetzt mit den praktischen Einsätzen läuft es echt ganz gut 🙂

      LG Marc

  2. Dann werde ich mal zu besagtem Baumarkt stapfen und mir die Preise ansehen. Mein „Kreativzentrum“ im Dachboden ist noch im entstehen, da kommen deine Tipps grad recht.

  3. Generell kann es auch hilfreich sein, wenn man sich genügend Stauräume schafft. Bei uns sind es oft die Schuhe, aufgrund der Anzahl an Personen. Mit ein paar mehr Schuhregale sieht es direkt besser aus und ich denke das kann man so gut wie auf alle Bereiche übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MACH ES ZUM FREEBIE!!!
Newsletter Anmeldung
Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.
Anmelden
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
 BEFRISTET BIS 21.12.18 für diese Vorlage 

Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

Newsletter Anmeldung

MACH ES ZUM FREEBIE - Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.

Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.