Kierfernzapfen_Weihnachtsbaum

DIY Kiefernzapfen-Bäumchen im Tontopf

DIY Kiefernzapfen im Tontopf als weihnachtliche Deko-Idee z.B. für die Festtagstafel. Aufgrund unserer Stubentiger ist es für uns eher schwierig einen richtigen Weihnachtsbaum aufzustellen. Die Gefahr, dass sich die kleinen über einen neuen naturbelassenen Kratzbaum freuen ist einfach zu groß.
Aus diesem Grund greife ich dankbar jede Idee zu Weihnachten auf, die irgendwie an einen Weihnachtsbaum erinnert. Davon bleibt auch mein diesjähriger Tontopffetisch nicht verschont 😉

Kiefernzapfen-Weihnachtsbaum

DIY Kiefernzapfen-Weihnachtsbaum

Der Christbaum ist schnell und einfach gemacht. Den besprühst du mit Acryllack und lässt ihn trocknen. Auf den Rand des Topfes klebst du rundum etwas Dekomoos. Am einfachsten fixierst du das Moos mit der Heißklebepistole. Die Kiefernzapfen mit Glitzerlack besprühen. Nachdem der Glitzerlack getrocknet ist, kannst du mit dem Kunstschnee noch einen dünnen Raureif aufsprühen. Auch den Kunstschnee wieder gut durchtrocknen lassen.
Zum Abschluss, den Zapfen mit der Heißklebepistole auf dem Moos fixieren.

Kiefernzapfen-Weihnachtsbaum

Schon ist der DIY Kiefernzapfen-Weihnachtsbaum fertig und wartet auf seinen Einsatz auf der Festtagstafel. Zusätzlich kann man die Bäumchen natürlich noch zum Tischkärtchen aufpimpen und jedem Gast als kleines GiveAway – als Erinnerung an ein gemütliches Beisammensein – mitgeben.

Kiefernzapfen-Weihnachtsbaum

 

Verlinkt bei HoT, Creadienstag und Dienstagsdinge.

Auch spannend!


2 Kommentare zu „DIY Kiefernzapfen-Bäumchen im Tontopf“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.