Schneemann_Tontopf

DIY Schneemann aus einem Tontopf

Dieses Jahr bin ich einem Tontopffetisch erlegen. Ich habe die Miniaturausführung der Tontöpfe im Baumarkt entdeckt und direkt einen Stapel mitnehmen müssen. Für den Schneemann mussten direkt zwei Exemplare dran glauben.
Wenn man den Schneemann so sieht, könnte man glauben, dass ich mir den Schnee herbei sehne – in Wirklichkeit kann er für meinen Geschmack ruhig noch auf sich warten lassen.

Wie immer wird mit einer kleinen Liste gestartet, was ich so alles verwendet habe.

Das brauchst du für den Schneemann

2 Tontöpfe (unterschiedliche Größe)
Knopfaugen Kunststoff
Acryllack Schwarz
Acrylfarbe Weiß
Filz

Schneemann_Tontopf
DIY Tontopf-Schneemann basteln

Den kleinen Topf mit schwarzem Lack einsprühen. Den großen Topf mit weißer Acrylfarbe anmalen. Nach der Trocknungsphase mit etwas Heißkleber die Töpfe aufeinander kleben.

Die Nase kannst du aus orangenem Filz herstellen. Ein Dreieck aus dem Filz ausschneiden – zum „Füllen“ habe ich noch einen kleinen Filzstreifen in das Dreieck eingelegt – dann eine Kante mit etwas Bastelkleber einstreichen und das Dreieck zum Zylinder aufrollen. Darauf achten, dass der Zylinder gut verschlossen ist. Es kann auch mit einem Tröpfchen Kleber nachgeholfen werden nach dem Trocknen sieht man wenn man ein kleinwenig aufgepasst hat, von dem Kleber nichts mehr.

Die Nase auf die gewünschte Länge kürzen und mit Heißkleber auf den Topf aufkleben. Mit den Knopfaugen sowohl die Augen als auch den Mund des Schneemanns anfertigen. Auch diese mit Heißkleber fixieren.

Schneemann_Tontopf
Bei uns ziert der Schneemann ein Sideboard und verleiht diesem damit einen winterlichen Glanz. Mal sehen was mir jetzt noch so einfällt, was ich mit den restlichen Tontöpfen noch so alles anstellen könnte. Vielleicht hast du ja noch die ein oder andere Idee für mich 🙂

Schneemann_Tontopf

Auch spannend!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.