Click-Licht.de Kooperation

*Test* Gips-Lampe Rafael – famlights

*Werbung* Heute möchte ich dir eine tolle neue Kooperation in Form von Lampe Rafael vorstellen. Vor kurzem kam die Fima click-licht.de auf mich zu und hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, eine Lampe aus ihrer neuen Serie famlights zu testen.

Da wir frisch gebaut haben und natürlich auch Licht ein riesiges Thema ist, passte die Anfrage natürlich perfekt.Lampe Rafael Click-Licht.de Kooperation

Was mich schon im Vorfeld sehr angesprochen hat sind die ungewöhnlichen Materialien, mit denen die Lampen hergestellt werden. Vorrangig werden diese nämlich aus Gips und Beton gefertigt. Wie ich finde, für Lampen eher ungewöhnlich aber sehr interessant.

Vor allem die Lampen aus Gips kann man, wenn man es denn will, verändern. Der Gips lässt sich in Form bringen oder auch farblich ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten. Man kann sie auch in alle möglichen Trockenbau-Projekte integrieren, einspachteln, schleifen usw.

Click-Licht.de Kooperation

Ich persönlich habe mich für Lampe Rafael entschieden. Namensgeber für die Lampen der Serie famlights by click-licht.de sind übrigens die Mitarbeiter des Unternehmens – eine coole Idee wie ich finde. Es zeigt einfach, dass dem Unternehmen die Mitarbeiter wichtig sind und das ist keine Selbstverständlichkeit.

Gips-Lampe Rafael ist in einem runden Design gehalten und mit Milchglas versehen. Was für ein tolles weiches Licht sorgt und das Licht auch richtig schön breit streut. Die Lampe kommt bei uns in einen kleinen Flur im zweiten Stock. Besonderheit an diesem Flur ist, dass dort zwei Dachschrägen aufeinander stoßen und somit die Decke in dem Flur zwar absolut spannend anzusehen ist aber auch eine echte Herausforderung für jedes Leuchtmittel ist, welches den Flur illuminieren soll.

Click-Licht.de Kooperation

Ich muss zugeben, Lampe-Rafael stimmte mich zuerst etwas skeptisch. Klassisch-schlichte Deckenlampe mit zwei Leuchtmitteln in E27 Fassung in diesem Flur? Noch dazu befindet sich das Kabel für die Lampe in dem Flur eher in einer Ecke, da uns das optisch besser gefallen hat. Meine Sorge war allerdings unbegründet, die Lampe macht ein tolles weiches Licht und den Flur taghell.

Bei der Lampe ist alles was an Montagematerial benötigt wird dabei. Die Befestigung dauert nur wenige Minuten und erfolgt mittels einer Halteplatte und 3 Schrauben. Die notwendigen 3 Schrauben, nebst Dübel lagen der Lampe übrigens auch bei.

Was ich auch genial finde, ist die Befestigung des Lampenschirmes. Er wird aufgedreht und das in einer Spirale. Soll heißen, ich kann dadurch den Abstand zur Decke regulieren und somit auch leichtere Unebenheiten etc. ausgleichen – wirklich eine durchdachte Lösung.

Lampe Rafael Click-Licht.de Kooperation

Ich hatte mir schon einige Gedanken gemacht, wie ich die Gips-Lampe bearbeiten und gestalten könnte. Dann habe ich aber die Lampe einmal zu Testzwecken aufgehängt und muss gestehen, dass ich die „nackte“ Version so faszinierend fand und so begeistert davon bin, dass die Lampe jetzt erst einmal so den Flur ziert. Evtl. werde ich demnächst noch etwas mehr mit der Lampe anstellen. Die Lampe evtl. bemalen oder mit Folie bekleben. Vielleicht werde ich sie auch mit einem Werkzeug bearbeiten und die Form verändern oder etwas in das Gehäuse schnitzen.

Ich weiß noch nicht, wie ich die Lampe mit der Zeit verändern werde im Moment ist sie so perfekt wie sie ist. Das Beste an der Lampe ist aber, dass ich sie in Zukunft so verändern kann wie ich es möchte und sie sich zusammen mit dem Raum in dem sie hängt verändern kann.

Welche Lampe aus der famlights Serie gefällt dir am besten? Hast du vorher schon einmal von den Lampen gehört?

Click-Licht.de Kooperation

 

Auch spannend!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.