Schneemann-Waescheklammern

Wäscheklammern DIY – Schneemann

Ich liebe Deko mit einfachen Mitteln, gebastelt aus dem, was die Bastelbox noch so hergibt. Die Temperaturen fallen immer weiter, der erste Schnee bei uns lässt aber hoffentlich noch etwas auf sich warten. Zur Vorbereitung auf die Winter- und Weihnachtsstimmung gibt es einfach vorab Indoor-Schneemänner.

Wie man nur unschwer erkennen kann, sind die Schneemänner aus Wäscheklammern gefertigt.

Materialliste DIY Wäscheklammern Schneemann

Holz-Wäscheklammern

Acrylfarbe Schwarz
Pompons
Filzreste oder Wollfäden
Optional aber ideal
Den Punktierpinsel kenne ich von meiner Frau zur Nagelmodellage es gibt sie aber für nicht mal 2 Euro inkl. Versand und sie sind zum Basteln manchmal ideal.

Schneemann-Waescheklammern

So wird der DIY-Schneemann gemacht

Schritt 1

Die Wäscheklammern mit der weißen Acrylfarbe anmalen und trocknen lassen. Wer mag, kann noch etwas Glitzer auftragen, dann schimmert der Schneemann auch schön.

Schritt 2

Mit Bastelkleber oder der Heißklebepistole die Nase (den Pompon) aufkleben.

Schritt 3

Mit dem Punktierpinsel die Augen und den Mund malen. Zusätzlich auch noch ein paar Knopflöcher auf dem Bauch aufbringen.

Schritt 4

Wenn alles getrocknet ist – ebenfalls mit dem Punktierpinsel – kleine weiße Lichtreflexe in die Augen malen.
Aus den Resten von den Wollfäden oder aus dem Filz kleine Schälchen für den Schneemann fertigen und auf der Höhe der Metallklammer um den Hals binden.

Schon ist der DIY-Schneemann fertig. Ratz-Fatz Weihnachtsdeko aus dem was der Vorrat noch so hergibt. Quasi weihnachtliche Resteverwertung 😉

Schneemann-Waescheklammern

Verlinkt bei HoT, Creadienstag und Dienstagsdinge.

Auch spannend!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.