Basteln-zu-Ostern

3D Bild basteln zu Ostern – einfach märchenhaft

Die 3D Bilder bzw. die Tunnelbilder erfreuen sich hier im Blog enormer Beliebtheit. Was liegt da näher, als auch eine Version unter dem Motto: Basteln zu Ostern herzustellen? Die 3D Bilder sind im Prinzip „nur“ klassische Scherenschnittbilder, die durch verschiedene Ebenen eine räumliche Wirkung erzielen. Hört sich ziemlich technisch und langweilig an, erzielt aber einen wirklich schönen Effekt.

Seit meiner ersten Version hat sich einiges getan. Vor allem habe ich meine Liebe zu Lichtspielen entdeckt. Heißt, ich mag alles was irgendwie beleuchtet ist. Das verleiht den 3D Bildern auch nochmal mehr Atmosphäre. Somit war dann die zweite Version schon mit Beleuchtung bzw. einer Hinterleuchtung speziell zu Halloween.

Jetzt wo es ums Deko Basteln zu Ostern geht habe ich für dich noch zwei Verbesserungen eingebaut. Zum einen ist jetzt die Beleuchtung in das Bild integriert und zum anderen kommt jetzt auch noch Farbe ins Spiel – passt ja auch besser zu Ostern.

Du magst das Leuchtgedöns aber einfach nicht? Kein Problem, du kannst das Bild natürlich auch einfach ohne Beleuchtung basteln – dazu aber später mehr.

Basteln-zu-Ostern

3D Bild basteln zu Ostern – das brauchst du

Dies ist ein Projekt, bei dem ich dir auf jeden Fall empfehlen würde, einen Plotter zu benutzen (ein Gerät, dass computergesteuert ausschneidet mal so plump gesagt). Auch wenn du ein wahrer Virtuose mit Schere und Skalpell bist, sind diese Motive auf jeden Fall eine Herausforderung für dich.

Alle Links zu Material und Werkzeug sind Affiliate-Links

Allgemeine Werkzeuge / was du vermutlich ohnehin zu Hause hast

Speziell für: 3D Bild basteln zu Ostern

Ganz einfach selber machen!

Vorlage: 3D Bild

Mit den Anleitungen / Vorlagen von wesel.blog kannst du Projekte, die du hier findest
und die dir gefallen, ganz einfach selbst nachmachen.

3D Bild basteln zu Ostern – einfach märchenhaftzur Vorlage: 3D Bild


Alle Vorlagen / Anleitungen sind so gestaltet, dass du die Projekte ganz einfach selbst nachmache kannst. Wenn einmal etwas nicht klappt, kannst du mir gerne eine Email an hallo@wesel.blog senden

So wird’s gemacht

Zu faul zum Lesen? Kenne ich! Deshalb gibt es wieder ein Video, dass dir zeigt, wie das Basteln zu Ostern bei mir so ausgesehen hat.

Allgemeine Hinweise zum Schneiden

In dem Vorlagenpaket sind wieder verschiedene Formate enthalten (DXF, SVG und PDF). Ebenfalls enthalten ist eine weitere PDF-Datei mit allgemeinen Hinweisen und Tipps.

Wichtig ist, dass ein Teil der Linien so ausgeführt wird, dass diese nur zum Knicken vorbereitet sind. Das heißt, dass die Linien entweder perforiert werden (von mir favorisiert) oder nur leicht angeritzt werden. Diese Linien sind in der PDF-Version rot und gestrichelt ausgeführt. Je nach Schnittprogramm, Programmversion etc. kann es sein, dass du die Art, wie diese Linien geschnitten werden müssen, manuell einstellen musst. Genau dazu ist die PDF-Version gedacht. Damit erkennst du schnell und einfach welche Linien das sind.

Es kann auch sein, dass Objekte gefüllt dargestellt werden. Wenn das bei dir so ist, musst du das entsprechende Objekt nur markieren und bei den Eigenschaften die Füllung entfernen. Hört sich alles kompliziert an, ist aber in Wirklichkeit sehr einfach. Soweit ich die Programme kenne / besitze helfe ich dir bei Problemen natürlich gerne weiter.

Basteln-zu-Ostern

Zusammenbau

Jetzt geht es aber endlich mal ans Basteln zu Ostern. Wobei das Basteln noch kurz warten muss, denn jetzt musst du erstmal eine Entscheidung treffen: Mit oder ohne Beleuchtung.

Du bist Team Lampe? Dann schneide dir ein Quadrat aus Transparentpapier, dass minimal kleiner ist als der innere Teil deines Deckels (Wenn du mit der Originalgröße Arbeitest ca. 17,3 x 17,3 cm). Ich würde dir empfehlen einen starken Sprühkleber zu benutzen (Klebestift oder Klebeband geht mit Sicherheit aber auch). Decke mit Papier alle Teile vom Deckel ab, die nicht mit Kleber bedeckt werden sollen und sprüh den Rest ein. Nach einer kurzen Ablüftzeit klebst du das Transparentpapier auf. Und beschwerst alles für ein paar Stunden, damit es vernünftig klebt.

Ab jetzt sind die Arbeitsschritte (bis auf die hinterste Ebene) immer gleich. Ein Schema, wie du das Bild zusammenstecken musst findest du übrigens in diesem Beitrag. Alle perforierten Linien falten. Auf den Ecklaschen ein Stück Klebeband aufbringen und die Ecken dann verkleben. Achte darauf was Vorder- und Rückseite ist bzw. in welche Richtung zu falten musst.

Basteln-zu-Ostern

Hintergrund und letzte Ebene

Der Hintergrund oder Boden (wie auch immer du es nennen möchtest) hat eine kleine Besonderheit. Eine Aussparung, durch die du dein LED-Band durchführen musst. Das musst du machen, bevor du die letzte Ebene zusammenklebst.

Wie oben schon angedeutet hat die letzte Ebene (mit den Bäumen) ebenfalls noch eine kleine Besonderheit – allerdings nur, wenn du Team Lampe bist. Hier musst du zusätzlich in die Falz (die den Abstand zum Boden bildet) doppelseitiges Klebeband einkleben. Anschließend wird auch dieser Rahmen wie beschrieben zusammengeklebt. In die Falz bzw. auf das Klebeband dort wird jetzt die LED Lichterkette festgeklebt. Kleiner Tipp: Schau dir das Video an, darin siehst du sehr gut, wie genau das gemacht wird.

Basteln-zu-Ostern

Jetzt hat das Basteln zu Ostern auch eigentlich schon sein Ende gefunden. Du musst die einzelnen Ebenen nur noch ineinanderstecken (das Schema findest du in diesem Beitrag) und schon kannst du dich an deiner neuen Osterdeko erfreuen 😉

Auch spannend!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MACH ES ZUM FREEBIE!!!
Newsletter Anmeldung
Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.
Anmelden
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
 BEFRISTET BIS 21.12.18 für diese Vorlage 

Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
close-link
Scroll to Top

Newsletter Anmeldung

MACH ES ZUM FREEBIE - Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.

Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.