Basteln

Beleuchtete Bilder selber machen – Unschlagbar einfach

Beleuchtete-Bilder-selber-machen

*WERBUNG/Produktempfehlung/Affiliate*
Du kennst vermutlich schon meine 3D-Bilder / Tunnelbilder jetzt habe ich mir überlegt, es ist an der Zeit für eine Vorlage / Freebie um beleuchtete Bilder selber machen zu können, bei denen du außerdem noch den Inhalt, also das Objekt, ganz einfach austauschen kannst.

Magst du es auch so gerne gemütlich wie ich? Abends auf dem Sofa oder dem Lieblingssessel lümmeln und einfach genießen und entspannen! Für mich gehört da eine gemütliche Beleuchtung einfach mit dazu. Keine Stadionbeleuchtung, sondern viele kleine Lichtquellen und am liebsten auch ganz viele hinterleuchtete Bilder. Ein Bild mit Beleuchtung finde ich einfach faszinierend. Die Farben haben eine ganz andere Wirkung und es vermittelt eine wohlige Atmosphäre. Beleuchtete Bilder selber machen ist schon länger ein Thema, das mich beschäftigt z.B. für Halloween habe ich ein entsprechendes Tunnelbild bereits seid längerem hier im Blog. Diesmal wollte ich aber gerne eine Version von einem Bild mit Beleuchtung haben, bei der ich auch Naturmaterialien verwenden kann und das ich über das Jahr hinweg immer mal wieder anpassen kann.

Beleuchtete Bilder selber machen

Es musste also ein einfaches Wechselsystem her. Außerdem liebe ich bei hinterleuchteten Bildern so einen gewissen Milchglaseffekt, durch den das gezeigte Objekt nur Schemenhaft und unscharf zu erkennen ist.

Materialempfehlung

Beleuchtete Bilder mit Wechselsystem – wie es funktioniert

Die Funktionsweise ist ganz einfach. Das Bild mit Beleuchtung besteht aus 3 Einzelkomponenten dem Deckel, dem Innenrahmen und dem Boden. Der Innenrahmen ist so konzipiert, dass er du ihn ganz einfach in den Boden stecken kannst, er aber nicht ganz nach unten durchrutschen kann gleichzeitig einen definierten Abstand zum Deckel hat. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Der Clou an diesem Innenrahmen ist, da er nur aufgesteckt wird, kannst du dir so viele Innenrahmen mit verschiedenen Objekten anfertigen wie du möchtest und diese so oft wie du willst austauschen. Ein nicht unwesentlicher Aspekt für hinterleuchtete Bilder ist natürlich die Beleuchtung. Der Deckel in Kombination mit dem Innenrahmen bietet aber noch genügend Platz um einen LED-Lichtstreifen einzukleben, der das Bild beleuchtet.

Beleuchtete-Bilder-selber-machen

Gestaltungsideen

Das Transparentpapier für den Innenrahmen deines hinterleuchteten Bildes solltest du natürlich noch gestalten, bevor du alles zusammenbaust. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aktuell bin ich schon in Herbststimmung also habe ich viele Blätter gesammelt und auf das Papier aufgeklebt. Du kannst aber natürlich auch etwas aufmalen oder mit buntem Laternenpapier gestalten z.B. mit einer Version die an Ornamentglas erinnert – sei kreativ!
Da die Innerahmen ganz einfach wechselbar sind, kannst du dich über das ganze Jahr immer wieder neu inspirieren lassen.

Anleitung: Beleuchtete Bilder selber machen

Hier gleich eine Premiere extra für die hinterleuchteten Bilder habe ich meine Komfortzone verlassen und eine Videoanleitung erstellt.

Für alle, die lieber lesen als Video schauen hier auch nochmal die Anleitung dazu 😉

Alle Teile ausschneiden oder mit dem Plotter ausschneiden lassen. Die durchgängig gezeichneten Linien sind Schneidelinien die gestrichelten Linien sind Faltlinien. EXTRA TIPP für Plotterbesitzer – Je nach Software und Dateiformat werden dir nicht automatisch die Linien entsprechend dargestellt. Schau einfach in die PDF-Version (die für den Zuschnitt von Hand) anhand dieser Vorlage kannst du dann die Linien in deiner Software entsprechend formatieren.

Beleuchtete-Bilder-selber-machen
Das Hotfoil Papier von folia ist ein absoluter Traum

In den Ecken befinden sich die Klebelaschen, die du einfach mit Kleber bestreichst – oder einen Kleberoller benutzt – anschließend klebst du Rahmen für Rahmen einfach zusammen.

In den Deckel sowie in den / auf den Innenrahmen wird ein Stück Transparentpapier geklebt – das sorgt für den coolen Milchglas-Effekt.

Im unteren Teil des Bodens befindet sich eine Aussparung durch die du ein LED Lichtband in dein hinterleuchtetes Bild einfädeln kannst. Die LED Lichtbänder gibt es in einer Länge von 1m sehr günstig in den meisten Einschlägigen Geschäften. Achte darauf, dass dein Band selbstklebend ist. Das Band wird einmal rundum an den Rand geklebt was zu viel ist, einfach mit einer Schere abschneiden.

Beleuchtete Bilder selber machen

Der Innenrahmen wird in den Boden gesteckt. Die Laschen am Rand verhindern dabei, dass der Innenrahmen zu weit in den Boden hineinrutschen. Der kleine Rahmen um den Innenrahmen stellt gleichzeitig sicher, dass ein fest definierter Abstand zum Deckel eingehalten wird. Zum Abschluss wird einfach der Deckel noch über den Innenrahmen und den Boden gestülpt. Du siehst, Beleuchtete Bilder selber machen ist gar nicht schwer 😉

Vorlage: Beleuchtete Bilder selber machen

Vorab: Im Download sind verschiedene Versionen der Datei enthalten. PDF (zum Zuschnitt mit der Schere bzw. als Muster für Plotter-Nutzer) als dxf und svg. Außerdem ist eine Anleitung für Plotterbesitzer enthalten mit Tipps zu meinen Dateien.

Die Vorlage gibt es wieder für meine Newsletter-Abonnenten kostenloas. Das Ganze funktioniert über die Aktion mach es zum Freebie. Sprich als Newsletter Abonnent hast du bzw. bekommst du direkt nach der Anmeldung einen Gutscheincode mit dem du die Vorlage kostenlos in meinem Shop erstehen kannst. Wenn du dich nicht für meinen Newsletter anmelden möchtest, ist das kein Problem. Du kannst dir die Vorlage dann im Shop für kleines Geld einfach kaufen.

Vorlage: Beleuchtetes Bild


Beleuchtete Bilder selber machen – Unschlagbar einfach zur Vorlage: Beleuchtete Bilder selber machen*
*mit der Aktion MACH ES ZUM FREEBIE kannst du diese und viele weitere Dateien kostenlos erhalten

Als Newsletter-Abonnent erhältst du exklusiv einen Gutscheincode, mit dem du dir alle Produkte in meinem Shop in der Kategorie Newsletter-Special kostenlos herunterladen kannst. Also einfach zum Newsletter anmelden und dieses sowie viele weitere Produkte zum Freebie machen.

MACH ES ZUM FREEBIE
Werde Teil meine
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

Beleuchtete-Bilder-selber-machen

Verlinkt bei: creadienstag.de

 

0 Kommentare zu “Beleuchtete Bilder selber machen – Unschlagbar einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MACH ES ZUM FREEBIE!!!
Newsletter Anmeldung
Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.
Anmelden
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
Werde Teil meine
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

Newsletter Anmeldung

MACH ES ZUM FREEBIE - Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.

Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.