Basteln DIY / Heimwerken Herbst

So einfach: Dosen Upcycling für ein DIY Windlicht

DIY Windlicht

Bei uns merkt man ganz deutlich den Herbst und zwar am steigenden Kaffeekonsum. Leider aber nicht nur an dem sondern damit verbunden auch mit dem steigenden Kekskonsum – vor allem diese leckeren Butterkekse in der Blechdose – kennst du bestimmt auch oder? Da sich davon schnell doch größere Massen bei mir tummeln ist die Frage nach einem Dosen Upcycling natürlich gerechtfertigt. Im Herbst, wo es abends früh dunkel wird, war der Schritt zu einem DIY Windlicht nicht sehr überraschend, sondern doch recht naheliegend.

DIY Windlicht

Bevor es an die DIY Anleitung geht, nochmal zurück zum ursprünglichen Problem: Dem unkontrollierten Kekskonsum 😉 Kannst du dich auch in den Club der anonymen Keksoholiker einreihen? Bei mir war dieses Keks-Problem schon frühzeitig abzusehen. Als Kind, die Sesamstraße und natürlich was war da meine Lieblingsfigur? Du hast es wohl schon erraten, das Krümelmonster – KEKSE! Klar diese Keks-Sucht hat natürlich auch noch diverse Begleitsüchte hervorgebracht. Wie es sich für jede vernünftige Einstiegsdroge gehört folgte nach den Keksen noch Eis und vor allem Schokolade. Ich bin zwar bei der Schokolade noch nicht so weit, dass ich mir diese auf einem Löffel erwärme und direkt intravenös verabreiche ABER in flüssiger Form oral ist eben schon mal der erste Schritt…

Dennoch jeden Herbst kommt meine eigentliche Grundsucht wieder hervor: Die Kekse. Aus diesem Grund ist natürlich dieses DIY Windlicht bzw. Dosen Upcycling natürlich auch ein Mahnmal für mich und meine Kekssucht.

DIY Windlicht, Dosen Upcycling

Nach diesem – nicht ganz ernst gemeinten – Ausflug in meine kalorienhaltigen Suchtprobleme jetzt doch wieder zurück zum (Keks) Dosen Upcycling und damit verbunden dem DIY Windlicht.

In der dunklen Jahreszeit finde ich es besonders wichtig, viel mit Licht zu arbeiten. Es macht diese sonst doch oft eher ungemütliche Jahreszeit dann doch gemütlich und heimelig. Unter anderem dadurch hat es der Herbst schon seit Jahren zu meiner Lieblings-Jahreszeit geschafft.

Da die Abende im Herbst auch immer länger werden heißt das natürlich auch: Mehr Zeit für DIY Projekte. Diese sind natürlich auch entsprechend herbstlich inspiriert. Hast du z.B. mein beleuchtetes Bild schon gesehen? Mit dem extra Clou, dass man den Motivrahmen ganz einfach auswechseln kann. So hast du mit wenigen Handgriffen immer wieder eine neue tolle Deko.

Für das DIY Windlicht kommst du übrigens an einer Bohrmaschine bzw. einem Akkuschrauber nicht vorbei, denn du wirst einige Löcher für dein Dosen Upcycling bohren müssen.

DIY Windlicht

Alle Links für Werkzeug und Material sind Affiliate-Links

Material für das Dosen Upcycling

Werkzeug / Grundausstattung für das DIY Windlich

In den meisten Haushalten finden sich diese Werkzeuge / Hilfsmittel ohnehin. Damit du aber keine Überraschung erlebst, liste ich dir hier einmal auf, was ich so verwendet habe bzw. glaube was du benötigen wirst.

DIY Windlicht und Dosen Upcycling – so wird es gemacht

Vorab für alle lesefaulen 😉 Hier ein Video in dem du mir über die Schulter schauen kannst, wie ich das Windlicht gemacht habe. Zusätzlich findest du unten aber auch noch eine ausführliche Beschreibung mit vielen Zusatztipps.

Vorlage / Muster für das DIY Windlicht

Zuerst sind einige Vorbereitungen notwendig bevor es ans Werkeln geht. Du musst dich für ein Motiv entscheiden und dieses bearbeiten. Du kannst natürlich auch einfach ein eigenes Motiv malen. Wenn dir mein Motiv gefällt, findest du ein Stückchen weiter oben den Link zur Datei. Dein Motiv – am besten suchst du dir bei einer eigenen Vorlage auch eine Strichzeichnung aus – musst du in einer für deine Dose passenden Größe ausdrucken. Wie gesagt alternativ kannst du natürlich auch selbst etwas malen.

DIY Windlicht und Dosen Upcycling

Auf deine Vorlage legst du dir jetzt ein Blatt Transparentpapier und verziehst dir dieses mit Punkten. Die Punkte markieren, wo du später Löcher bohrst. Wie du das machst / die Punkte anordnest ist komplett deinem Geschmack überlassen. Als Tipp für ein gelungenes Dosen Upcycling: Wähle als Abstand mindestens eine Lochgröße eher ein bisschen mehr. Das Metall der Dosen ist recht dünn und wenn der Abstand zu gering ist, riskierst du, dass dir das Metall einreißt.

Wenn du jetzt eine Möglichkeit hast zu kopieren, bist du auf der Überholspur mach dir von deiner fertigen Punkt-Vorlage einfach ein paar Kopien. Bist du nicht in der glücklichen Lage das irgendwie kopieren zu können, musst du von Hand ran. Sprich auf deine fertige Punktvorlage immer wieder Transparentpapier auflegen und von Hand kopieren.
Die fertigen Vorlagen grob ausschneiden und auf der Dose verteilen – mit Klebestreifen fixieren.
Das ist auch wieder deinem persönlichen Geschmack überlassen.

Jetzt geht es ans Dosen Upcycling

Tja und die Bearbeitung deiner Dose beginnt auch direkt mit einer Fleißaufgabe. Bewaffne dich mit deiner Bohrmaschine und bohr die Löcher an entsprechender Stelle in die Dose. Je nachdem wie geübt du bist dauert das ein Weilchen. Bei meiner Dose habe ich rund 30 Minuten benötigt.
Die Papiermuster und Klebestreifen entfernen. Vor dem Lackieren der Dose, selbige gut anschleifen sonst hält die Farbe nicht vernünftig (kann ich aus Erfahrung berichten). Dose lackieren und gut trocknen lassen.

DIY Windlicht

Nach dem Trocknen muss nur noch die Lichterkette in die Dose gelegt werden. Das Hauptteil mit den Batterien kannst du einfach mit Klebepunkten, Doppelseitigem-Klebeband oder einfachen Klebestreifen in der Mitte der Dose fixieren. Die Lichterkette selbst wird auch wieder mit Klebstreifen am Dosenboden fixiert. Den Deckel solltest du nur Locker auflecken / leicht andrücken damit du beim Öffnen und Schließen die Farbe nicht kaputt machst.

DIY Windlicht, Dose Upcycling

Der Rosteffekt auf der Dose macht das Windlicht meiner Meinung nach besonders interessant. Das Muster auf der Dose sorgt für atemberaubende Lichteffekt in der Umgebung dieser coolen DIY Deko. So ganz generell finde ich ohnehin es gibt nichts Genialeres als selbst gemachte Deko. Es ist einfach schön einen Bezug zu den Dingen in seiner Umgebung zu haben.

DIY Windlicht, Dosen Upcycling

Hast du schon dein Dosen Upcycling gemacht und bist jetzt stolzer Besitzer von einem coolen DIY Windlicht? Schick mir doch einfach ein Bild davon oder Poste dein Bild in den sozialen Medien und verlinke mich darauf. Ich freue mich.

DIY Windlicht, Dose Upcycling

Verlinkt bei creadienstag.de

0 Kommentare zu “So einfach: Dosen Upcycling für ein DIY Windlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MACH ES ZUM FREEBIE!!!
Newsletter Anmeldung
Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.
Anmelden
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
 BEFRISTET BIS 21.12.18 für diese Vorlage 

Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

Newsletter Anmeldung

MACH ES ZUM FREEBIE - Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.

Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.