Flammkuchen

Karins Flammkuchen

Es geht noch etwas weiter mit den herbstlichen Rezepten und somit auch mit Teil 2 und 3 meiner Trilogie von der Zwiebel.

Diese Teile wären der Flammkuchen und der Toast nach Flammkuchenart – der Belag ist nämlich der Gleiche ;-).
Das Rezept stammt von meiner holden Göttergattin und hier ist es, für ein Backblech:

Zutaten für den Flammkuchen

  • 200g Mehl
  • 30ml Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1/3 Hefewürfel
  • 100ml Milch
  • 100g Frischkäse
  • 75g Schmand
  • 400g Zwiebeln
  • 40g Schinkenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Muskatnuss

Die Milch erwärmen aber nicht über 40°, da sonst die Hefebakterien absterben – und den Hefewürfel darin auflösen. Mehl durchsieben und mit Salz vermengen. Eier, Olivenöl und Hefemilch mit der Mehl-Salzmasse gut verkneten.
Teig an einem warmen Ort – maximal 40 °C – mindestens 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und anbraten. Schinkenwürfel kross braten.

Frischkäse mit Schmand, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren.

Teig nochmals durchkneten und auf ein Backbleche ausrollen. Frischkäsecreme darauf verteilen, Zwiebel-Schinkenwürfel-Masse oben verteilen. Backofen auf 250 °C vorheizen und ja nach gewünschtem Bräunungsgrad backen.
Alternativ bzw. wenn es einmal schnell gehen soll, kann die Masse auch auf Toastbrot gegeben werden und ebenfalls je nach gewünschtem Bräunungsgrad im Backofen gebacken werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und schon einmal guten Appetit.

Verlinkt bei Montagsfreuden, im Kopfkino, beim creadienstag, Link you stuff, crealopee, Handmade on Tuesday und facile et beau – Gusta.

Auch spannend!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MACH ES ZUM FREEBIE!!!
Newsletter Anmeldung
Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.
Anmelden
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
MACH ES ZUM FREEBIE
 BEFRISTET BIS 21.12.18 für diese Vorlage 

Werde Teil meiner
DIY-Community

Melde dich zum Newsletter an und erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special.
Außerdem erfährst du als erster von neuen Projekten im Blog.

Anmelden 
Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.
close-link
Scroll to Top

Newsletter Anmeldung

MACH ES ZUM FREEBIE - Erhalte exklusive 100% Gutscheine für alle Shop-Produkte in der Kategorie Newsletter-Special sowie Informationen zu neuen Projekten im Blog.

Die Angabe des Namens ist freiwillig und dient zu Personalisierung des Newsletters. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und deinem Widerrufsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.